top of page
  • Die Hunde sind los! In Spots stellen die Spielenden ihr eigenes Rudel aus sechs Hunden zusammen. Dazu müssen sie die ausliegenden Tricks in cleverer Reihenfolge vorführen, um Würfel zu werfen und diese auf den Flecken der Hunde zu platzieren. Doch das ist nur erlaubt, wenn die Augenzahl mit einem der vorgegebenen Flecken auf einem Hund übereinstimmt. Sind alle Flecken eines Hundes gefüllt, darf er zum Spielen geschickt werden. Leckerlis können bei Würfelpech helfen. Doch wenn ein Würfel nicht platziert werden kann, muss er im Garten vergraben werden. Das erhöht jedoch die Gefahr einer Unruhe, wodurch alle bereits platzierten Würfel auf Hunden, die noch nicht zum Spielen geschickt wurden, verloren sind.

    Mit insgesamt 22 unterschiedlichen Tricks, von denen je sechs pro Partie im Spiel sind, spielt sich jede Partie Spots anders. Dass die Tricks nach dem Vorführen auf die inaktive Seite gedreht werden und damit zunächst für die anderen am Tisch nicht verfügbar sind, sorgt außerdem für viel Interaktion zwischen den Mitspielenden.

    Spots

    Preisab 5,00 €
    • Kategorie

      Familienspiel

    • Spieler

      1 bis 4

    • Dauer

      25 bis 30 Minuten

    • Alter

      ab 6 Jahren

    bottom of page